Interview mit Solinco Nachwuchsspielerin Julie Sapple


Du bist derzeit N3 (45) klassiert - eine bisher sehr solide Leistung im Alter von 18. Was sind deine Ziele?
Ich denke, jeder Nachwuchsspieler träumt davon, die Nummer eins zu werden. Das ist auch mein Ziel: die Nummer eins in der Welt zu werden.
Wer ist dein Vorbild bzw. wer sind deine Vorbilder?
Ich mag den Stil von Petra Kvitova, also ist sie mein Vorbild bei den Frauen. Bei den Männern ist es Roger Federer - natürlich!
Wie bist du auf Solinco aufmerksam geworden?
Mein Trainer hat angefangen mit der Tour Bite Seite zu spielen. Deshalb habe ich die Saite auch getestet und fand sie auf Anhieb extrem gut! Also habe ich gewechselt... ich denke, es war eine sehr gute Entscheidung.
Was magst du besonders an der Marke Solinco?
Solinco hat allgemein sehr gute Produkte. Dadurch, dass es noch eine etwas "kleinere" Marke ist ind ie noch sehr offen. Sie versuchen immer, das Beste für ihre Spieler zu tun. 
Was sind deine sportlichen Ziele/Pläne für das Jahr 2020?
Vorerst werde ich noch ein paar Monate bei den ITF Junioren Turniere spielen. Mein Ziel ist es, mich für die Junioren Grands Slams zu qualifizieren. Danach werde ich dann ITF Profiturniere zu spielen und versuchen, dort Ranglistenpunkte zu sammeln.
Kann man dich bei einem Schweizer Club im Interclub spielen sehen?
Leider werde ich diese Saison bei keinem Schweizer Club spielen. Hoffentlich klappt es im nächsten Jahr wieder!